Physioteam Löffelhardt & Schleppe Neckarsulm : Betriebliche Gesundheitsförderung

Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Durch langes Sitzen in einer statischen Position werden schnell Rückenbeschwerden ausgelöst, welche die häufigste Ursache von Mitarbeiter-Fehltagen sind.

Unser Physio-Team bietet Ihnen mit dem mobilen Gesundheitsservice die Möglichkeit, Mitarbeiter-Fehltage zu reduzieren und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu fördern und somit die Leistungen Ihrer Mitarbeiter zu verbessern.

Ihre Vorteile des mobilen Gesundheitsservices als Arbeitgeber:

  • Reduzierung der Kosten für Fehlzeiten
  • Verkürzung der Erholungsphasen nach Belastung
  • Steigerung des konzentrierten Arbeiten
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Stressabbau
  • Keine Extra Kosten für Sie als Arbeitgeber

Ablauf:

Unser mobiler Gesundheitsservice wird auf einer Massageliege durchgeführt und wird vom Arbeitnehmer sofort bar bezahlt. Was von Ihnen als Arbeitgeber gefragt wird, ist ein ungestörter Behandlungsraum, so dass Ihre Mitarbeiter sich optimal entspannen können. Um die Zeit zu optimieren wäre es vorteilhaft, einen Wochentag als Massagetag zu planen. Die Terminierung erfolgt telefonisch oder per e-Mail direkt über uns mit dem Mitarbeiter.

Kurse zur Gesundheitsvorsorge in Betrieben

Gerne bieten wir Ihrem Unternehmen auch Bewegungskurse zur Gesundheitsvorsorge Ihrer Mitarbeiter an.

In Rückenschulkursen vermitteln Ihnen die fachlich qualifizierten Mitarbeiter unseres Physio-Teams die Grundbausteine der aufrechten Haltung, wir richten Ihnen einen optimalen rückengerechten, ergonomischen Arbeitsplatz ein und geben Ihnen Tipps für einen „bewegten“ Büroalltag.

Mit einem Wirbelsäulengymnastik-Kurs verhelfen wir Ihren Mitarbeitern zu mehr Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Kondition und beugen somit Rücken- und Gelenksbeschwerden vor.

Bezuschussung der Präventionskurse durch die Krankenkassen nach §20 SGB V.

In den meisten Fällen bezuschussen die Krankenkassen Präventionskurse mit ca. 75 – 100% ein- bis zweimal im Jahr. Von uns erhälten Sie dafür eine Teilnahmebscheinigung nach Beendigung des Kurses, welche Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Es ist keine ärztliche Verordnung notwendig.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung persönlich vor.